EBTS Pro Assist

EBTS war bisher Teil der Groep de Condé, geht nun jedoch mit dem Namen EBTS Pro Assist seinen eigenen Weg als unabhängige Firma.

Ausländische Ausbreitung

EBTS breitet sich weiterhin aus und eröffnet in Frankreich und Spanien jeweils eine neue Serviceplattform die, genau wie die polnische, vom belgischen Hauptsitz zentral verwaltet wird.

Serviceplattform in Polen

Um Qualität zu garantieren, ist es wichtig, den Kunden in ihrer Muttersprache helfen zu können. EBTS eröffnet eine neue Serviceplattform in Wroclaw, Polen, um den steigenden Bedarf zu decken.

Backoffice in Moldawien

EBTS wird international erweitert mit der Einrichtung von EDP (Efficient Data Processing), einem Backoffice in der moldawischen Hauptstadt Chisinau.

Dienst für technische Pannen

EBTS bekommt eine neue Abteilung: European Breakdown Technical Services. Neben Reifenfällen kümmert die Firma sich nun auch um technische Fälle.

Gründung EBTS

EBTS wird von Groep de Condé als selbstständige Firma gegründet. Der Name steht für European Breakdown Tyre Service, und es werden ausschließlich Reifenpannen behoben.